Ist die Wunsch-Domain bereits vergeben? Der Domain-Pirat hilft!

Domain-Pirat Logo domain-pirat.de

Aufgrund der extrem hohen Anzahl von belegten Domains ist der gewünschte Domain-Name häufig nicht mehr verfügbar.

Dann hat man entweder die Möglichkeit sich einen anderen Domain-Namen zu suchen, warten bis die Domain irgendwann einmal frei und nicht mehr verlängert wird, oder aktive Maßnahme zu ergreifen um die gewünschte Domain zu erlangen. Man kann den Domaininhaber kontaktieren und ein Kaufangebot unterbreiten oder prüfen ob die Domain vielleicht bereits auf einem Internet-Portal für Domains und Internetprojekte zum Kauf angeboten wird.

Bekannte Portale dafür sind z.B. sedo, mayba, SuGoX, flippa oder natürlich auch Plattformen wie eBay. All diese Portale ständig zu prüfen ist offensichtlich ein extremer Zeitaufwand den keiner betreiben möchte. Wie für fast alles gibt es aber einen Service der einem genau diese Arbeit abnimmt, der Domain-Pirat. Dieser Dienst prüft ob eine oder mehrere Wunsch-Domain-Namen bei bekannten Handelsportalen angeboten werden. Ist dies der Fall, oder ändert sich zum Beispiel der Angebotspreis, werden diese Informationen sofort im Zentralen System des Domain-Piraten angezeigt.

Sicherlich ist es auch ein angenehmer Nebeneffekt zu wissen, ob die Domain bereits zum Verkauf angeboten wird und wenn ja, zu welchen Preis. So lässt es sich deutlich besser in eine Preisverhandlung starten. Der Domain-Pirat informiert natürlich  außerdem wenn eine Domain frei geworden ist. Der Domain-Pirat ist derzeit noch in einer kostenlosen Testphase Verfügbar. Für einen kostenlosen Account kann man sich hier registrieren.

Ähnliche Themen