Mit URL kürzen und Geld verdienen

Mit URL kürzen und Geld verdienen besteht die Möglichkeit, Links und URLs zu kürzen, um sie besser auf Webseiten, Blogs und in Social Media verwenden zu können. Dabei dient die Weiterleitungsseite dazu, Werbung zu schalten, wobei diese zum günstigen Tarif gebucht werden kann.

Pro Klick Geld verdienen

Registrierte Benutzer, die ihre Links verbreiten,erhalten pro Klick aus den verschiedenen Ländern eine Vergütung. Zudem erhalten sie zusätzlich auch eine Vergütung für jeden Sale oder Lead, der über die Werbung in dem Link getätigt wird. Der Benutzerbereich des Portals bietet einen Überblick über die Klick-Statistiken. Bei 4×0.de – URLs kürzen und dabei Geld verdienen handelt es sich um ein komplett kostenloses Tool, das die Möglichkeit bietet, gekürzte Links zu erstellen. Diese sind nicht nur kostenfrei, sondern können dazu genutzt werden, ganz einfach von zu Hause aus Geld zu verdienen, während die entsprechenden Links verwaltet und geschützt werden. Mit 4×0.de – URLs kürzen und dabei Geld verdienen ist ganz unkompliziert und es sind nur drei Schritte erforderlich. Zuerst wird ein Account angelegt, der Link erstellt und dann wird dieser gepostet. Jeder Besuch, der eine eingeblendete Werbung anzeigt, wird vergütet, ebenso, wie die Sales und Leads vergütet werden. Über die genauen Zahlen informiert die Kategorie Auszahlungsraten.

Das Beste aus dem Traffic herausholen

Das praktische und effiziente Portal dient dazu, bei ständig steigenden Raten das Beste aus dem Traffic zu machen. Dabei können alle Funktionen ganz einfach innerhalb des leicht zu bedienenden Admin Panels kontrolliert werden.
Die Zielgruppe kann ermittelt und im Detail analysiert werden, was am meisten Einkommen einbringt und welche Strategie verfolgt werden sollte.

Günstig Werbung buchen

Die Seite https://4×0.de/advertising-rates. liefert Informationen zu den Preise für die Werbung sowie die Werbeformen, die derzeit verfügbar sind. Innerhalb der Tabelle finden sich die aktuellen Anzeigentarife. Bezüglich der angegebenen Preise handelt es sich um Endpreise, wobei gemäß § 19 UStG entsprechend des Kleinunternehmerstatus keine Umsatzsteuer erhoben wird. Bei https://www.4×0.de/payout-rates wird immer pro Werbeeinblendung vergütet und es werden ausschließlich die tatsächlichen Besucher-Klicks akzeptiert- Ohne Fake Klicks, die durch Bots etc. verursacht werden.

Teile diese Seite mit Freunden!
Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone